Mohnschwestern

Cover Mohnschwestern (1)

Drei Frauen, drei Schicksale, ein Gemälde – ein berührender Roman über Frauenschicksale in der Nazizeit 

 

Im Sommer 1943 verliebt sich die zwanzigjährige Lotte zum ersten Mal – in den rätselhaften Wilhelm. Nur im Verborgenen können sich die beiden treffen, denn Wilhelm scheint im Widerstand zu sein. Ein gefährliches wie leidenschaftliches Versteckspiel beginnt, bis bei einer ihrer nächtlichen Verabredungen ein Bombenangriff beginnt. Während ihrer dramatischen Flucht verlieren sich die Liebenden aus den Augen, nur knapp überlebt Lotte die Brandnacht. Das Einzige was ihr von Wilhlem bleibt, ist ein kleines Bild mit Mohnblumen. Jahre später entdeckt Hazel während eines Besuchs bei der älteren Frau Mathilda ein Bild, das sie magisch anzieht und dessen Schicksal auf besondere Weise mit ihrem verknüpft ist.

 

ISBN- 978-3-95967-400-3 
Verlag: Harpercollins 
Auch als Taschenbuch, E-Book und Hörbuch erhältlich!

Leser*innenstimmen

Trailer