ALS UNS DIE WELT ZU FÜSSEN LAG

Nur wer tanzen kann, ist wirklich frei – zwei Frauen gehen ihren Weg

 

Norddeutschland, 1931.

Endlich Freiheit, denkt Vicky, als sie übereilt vom elterlichen Rosenhof
auf dem Land nach Hamburg flieht. Doch der Traum der Freiheit platzt schneller
als gedacht. Gleich
nach ihrer Ankunft in der Großstadt verliert Vicky all ihr Hab und Gut.
Verzweifelt sucht sie eine Bleibe und ist kurz davor, aufzugeben, als sie
Luise kennenlernt. In der jungen Frau findet Vicky die Freundin, die sie
niemals hatte. Als Vicky den Modesalon ihrer Tante ausfindig machen kann,
wendet sich endlich alles zum Besten. Großartige Kleider, rauschende Feste und
Swingtanz lassen den unglückseligen Beginn ihrer Reise fast vergessen. Wären
da nicht die Schatten der Vergangenheit, die Vicky eines Tages unliebsam
einholen …

ISBN- 978-3-7499-0233-0
Verlag: Harpercollins 

Einwohlt_AlsUnsDieWeltZuFuessenLag_HCSU_RZ_3_Seite_1