HerzSchmerzZeiten. Sinas schönste (und traurigste) Liebesgeschichten.

Plötzlich hat Sina 1000 Schmetterlinge im Bauch, wenn sie an Yannis denkt. Darf sie sich in ihren besten Kumpel verlieben? Julia hat es da einfacher. Sie ist mit Klassenschwarm Nicolas zusammen und der lässt keine Gelegenheit aus, ihr zu sagen, wie süß und lieb und toll er sie findet. Während Kleo sich leider unsterblich in den Falschen verknallt hat, flirtet Jolina auf Teufel komm raus mit Casanova-Malte.

Kann das gut gehen? Was, wenn Wut und Eifersucht zu stark werden? Und wie überlebt man eine Trennung, wo Schluss machen doch so verdammt weh tut? Sina und ihre Freundinnen erzählen ihre ganz persönlichen Liebesgeschichten. Himmel hoch jauchzend und zu Tode betrübt.

Mit vielen Sina-Tipps zu Themen wie:

  • Kumpelfreund oder mehr? Woran merke ich, dass ich verliebt bin?
  • Flirten und Daten – Hilfe, ich habe nichts anzuziehen!
  • Blind vor Eifersucht: Die beste Rache ist, wenn ich glücklich OHNE ihn bin.
  • S.O.S. – Herz in Not. Jetzt hilft nur noch die Anti-Liebeskummer-Beschwörungsformel.

Yannis guckt mich an und ich gucke Yannis an. Wie Yannis jetzt so dicht vor mir steht und mich aus seinen dunklen Augen fragend anschaut, fangen plötzlich lauter Sterne in meinem Bauch an loszufunkeln. Unsicher gucke ich zur Seite und sehe Juri, der mich immer noch mit unbeweglicher Miene anstarrt. Eigentlich wollte ich ja meinen ersten richtigen Kuss von ihm. Und bis gerade eben dachte ich, ich wäre in ihn verliebt und hätte lauter Blubberdiblubbblasen für ihn. Aber jetzt stehe ich hier mit Yannis, der mich immer noch so besonders anguckt. Yannis … Bin ich etwa in meinen besten Kumpel Yannis verliebt?! Wie kann das sein? „Alles Gute zum Geburtstag, Sina“, flüstert er so leise, dass mich seine Stimme kitzelt.“